Robbert van den Heuvel 09.08.2016 - Updated 15.09.2021 4 Min.

Wie eine moderne B2B-Marketing-Website gebaut wird

Wie eine moderne B2B-Marketing-Website gebaut wirdAls B2B-Unternehmer oder - Marketer, waren Sie wahrscheinlich schon an dem Aufbauprojekt einer neuen Website für Ihr Unternehmen beteiligt. Wenn dies der Fall ist, dann können Sie sicherlich bestätigen, dass es viel Geduld und Energie benötigt, um eine neue Website zu erstellen.

Dabei sind enttäuschende Ergebnisse oft nicht von der Qualität des Wedesigner oder durch die Gestaltung der neuen Website verursacht. Es geht vielmehr um den Ansatz, welcher darüber entscheidet, ob ein Projekt Erfolg hat.

In diesem Artikel erfahren Sie, warum diese traditionelle Art der Website Erstellung veraltet ist. Außerdem finden Sie einen neuen Ansatz, welcher zu einer leistungsfähigeren und modernen B2B Marketing – Website führt.


Traditionelles Web-Design: der Aufbau eines Website-Projektes

Traditionelle Web-Design-Projekte bestehen aus zwei Phasen:

Phase 1: Dies ist normalerweise ein Zeitraum von 2 bis 6 Monaten , in denen die Website konzipiert, entwickelt, gebaut und gestartet wird. Sie überprüfen hierbei, ob Ihre Website auf die richtige Zielgruppe umgesetzt wurde.


Phase 2: Diese Phase besteht oft für mehrere Jahre. Die Besucher verringern sich nach und nach und die Einführung eines neuen Website-Projektes führt dazu, dass der Zyklus wieder von neuem beginnt.


Der Aufbau einer ernsthaften B2B-Website erfordert oft eine einmalige Investition von mehreren zehntausend Euro und dauert mindestens 3 bis 6 Monate. Ein großes Problem ist hierbei, dass man die tatsächlichen Kosten nicht vorhersagen kann. Immerhin wollen Sie ja auch sehen, ob sich Ihre Investitionen lohnen.

Die Methode beim Aufbau einer modernen Marketing-Website

Beim modernen B2B ist es wichtig, dass Ihre Website von ihrem idealen Kunden gefunden wird. Wenn Sie dies jedoch erfolgreich tun, dann wird ihre Website mehr Leads generieren, als Ihr Verkaufsteam verarbeiten kann.

Es ist daher ein großes Risiko, eine traditionelle Marketing-Website zu bauen.


traditional_design_graph_v2.png
Traditionelle B2B Marketing-Website Entwicklung

 

growth_driven_design_graph_v1.png
B2b Inbound Marketing Website Entwicklung mit Growth-Driven Design

Der neue und intelligentere Ansatz um eine moderne Inbound Marketing-Website zu bauen, ist Growth-Driven Design (GDD). In den obigen Abbildungen sehen Sie den Unterschied zwischen dem traditionellen Ansatz und GDD.

Im Gegensatz zum traditionellen Ansatz wird der Entwurf eines inkrementellen Ansatzes von Wachstum getrieben, wo Sie mit einer Basis-Website (Launch Pad Website) starten. Auf der Grundlage einer vorgegebenen Suchliste wird diese dann kontinuierlich verbessert und anhand von Kurzzeitversuchen gemessen.

In meinem nächsten Artikel werde ich Growth-Driven Design behandeln und Ihnen zeigen, was Ihnen diese erfolgreiche Methode für die Zukunft bringt.

E-Book Download: Die 4 Säulen einer modernen B2B Website

Bildquelle: AdobeStock © Romolo Tavani

avatar

Robbert van den Heuvel

Robbert ist der CEO von Heuvel Marketing, der ersten HubSpot-Partneragentur in den Niederlanden.