Datenschutz­erklärung

Anbieter und Verantwortlicher


Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.
Brandsensations Inbound Marketing Strategies
Inh. François Benner
Anschrift Rudolph-Ulrich-Str. 4
41751 Viersen
Deutschland

Allgemeines

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Die folgenden Hinweise geben Ihnen einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen, wenn Sie unsere Website besuchen.

Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

 

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Die Kontaktdaten können Sie oben bei der verantwortlichen Stelle entnehmen.

 

Datenschutzbeauftragter

Die Ernennung eines Datenschutz­beauftragten ist gemäß Art. 37 DSGVO für uns nicht notwendig. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an uns unter:

info[at]brandsensations.com oder privacy[at]brandsensations.com.

 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerde­recht bei der zuständigen Aufsichts­behörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in daten­schutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutz­beauftragte des Bundeslandes.

Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen.

Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortvlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

Auskunft- und Widerrufsrecht / Recht auf Löschung

Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen.

Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse oder an privacy@brandsensations.com. Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unserem Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

 

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen.

Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbe­informationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Wie erfassen und nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens ver­wendet werden. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

Überdies erfassen wir Navigations­informationen. Das sind Daten über Ihren Computer und Ihren Besuch auf unserer Website, insbesondere Ihre IP Adresse, Ihr Aufenthaltsort, der von Ihnen eingesetzte Browser, Referral Source, Länge Ihres Besuches und von Ihnen geöffnete Seiten.

Zusätzlich zu weiteren Nutzungsarten, die in dieser Datenschutzbestimmung angeführt sind, nutzen wir personen­bezogene Daten zur Verbesserung Ihrer Browsernutzung durch die Persona­lisierung der Webseiten und zur Verbesserung des Anmelde-Services.

Durch das Absenden eines Registrierungs­formulars auf unserer Website erkennen Sie unsere Datenschutz­bestimmungen an und haben die Möglichkeit, zusätzlich dem Erhalt von E-Mails von Brandsensations zuzustimmen. Diese E-Mails enthalten lediglich Inbound Marketing Informationen und Angebote. Wir verbinden diese Information mit personenbezogenen Daten. Hierdurch können wir auch die Effizienz unserer Kommunikations­aktivitäten und unseres Marketings beurteilen und optimieren.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand der E-Mails verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Sie können sich jederzeit von diesen E-Mails durch Klicken auf den „Unsubscribe“ Link am Ende der jeweiligen E-Mail abmelden. Alternativ können Sie den Erhalt dieser E-Mails jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an privacy@brandsensations.com, telefonisch unter +49 2162 8156480, per Fax +49 2162 8156482 oder per Brief an die o.g. Adresse abbestellen.

Navigationsinformationen nutzen wir, um die Webseiten und unser Anmelde-Service zu bedienen und zu verbessern. Wir nutzen Navigationsinformationen allein oder in Kombination mit personen­bezogenen Daten, um Ihnen personalisierte Informationen über unser Unternehmen zuzusenden. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 

Art der erhobenen Daten

Auf unserer Internetseite bieten wir Nutzern die Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten zu registrieren, um weitere relevante Informationen per E-Mail zu erhalten. Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Folgende persönliche Daten können im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben werden (manche auf freiwilliger Basis):

  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail Adresse
  • Social Media Accounts
  • Website
  • Unternehmen

Im Rahmen des Registrierungsprozesses wird eine Einwilligung des Nutzers zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt.

 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

 

Zweck der Datenverarbeitung

Eine Registrierung des Nutzers ist für das Bereithalten bestimmter Inhalte und Leistungen auf unserer Website erforderlich.

Die Identifikation des Nutzers über die Registrierung erlaubt uns, für den Nutzer relevanten Inhalte anstatt Standard­inhalte auf unsere Seiten anzuzeigen.

 

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.
Dies ist für die während des Registrierungsvorgangs erhobenen Daten zum Beispiel der Fall, wenn die Registrierung auf unserer Internetseite aufgehoben oder abgeändert wird.

 

SSL- Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers auf “https://” steht und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Sicherheit

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implemen­tierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahr­scheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen berücksichtigt (Art. 25 DSGVO).

Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Server bzw. zu den Servern unserer Lieferanten.

 

Erbringung kostenpflichtiger Dienste

Sollten Sie die auf unserer Webseite angebotenen kostenpflichtigen Leistungen und Dienste nutzen wollen, müssen wir zu Abrechnungszwecken und aus Sicherheits­gründen weitere Daten von Ihnen erheben. Regelmäßig geht es hier um Ihren Namen, eine gültige E-Mail-Adresse und auch Ihre Anschrift und gegebenenfalls Ihre Telefonnummer sowie je nach Einzelfall um weitere Informationen.

Es kann dabei auch um Inhalte gehen, die uns eine Überprüfung der angegebenen Daten erlauben, wie etwa Ihre Inhaber­schaft bezüglich der angegebenen E-Mail-Adresse. Wir müssen aus rechtlichen Gründen sicherstellen, dass Sie die angebotenen Leistungen tatsächlich empfangen möchten, und wir Ihnen die Leistung ordnungsgemäß in Rechnung stellen können.

 

Erbringung vertraglicher Leistungen

Wir verarbeiten Bestandsdaten (z.B., Namen und Adressen sowie Kontakt­daten von Nutzern), Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen, Zahlungs­informationen) zwecks Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO.

Die Löschung erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten, im Fall der gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf (Ende handelsrechtlicher (6 Jahre) und steuerrechtlicher (10 Jahre) Aufbe­wahrungspflicht); Angaben im Kundenkonto verbleiben bis zu dessen Löschung.

 

Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

 

Cookies

Wenn Sie unsere Webseite das erste Mal besuchen, werden Sie darüber informiert, dass wir auf unserer Webseite Cookies verwenden. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen.

Cookies werden von uns eingesetzt, um Sie beim nächsten Besuch auf unserer Internetseite automatisch wieder­zuerkennen. Das ermöglicht uns, unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse auszurichten, umso Ihre Benutzererfahrung zu verbessern.

Wenn Sie den Einsatz von Cookies ablehnen, werden wir Ihre Informationen nicht tracken, wenn Sie unsere Seite besuchen.

Klicken Sie dazu bitte in der Cookie-Meldung, die beim erstmaligen Besuch unserer Seite eingeblendet wird auf "Ablehnen". Um diese Einstellung für Sie zu speichern, wird dafür dann nur ein einzelnes Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert, mit dem einzigen Zweck, dass Sie diesen Vorgang nicht ständig wiederholen müssen.

Eine Übersicht über alle verwendeten Cookies finden Sie in der Cookie-Meldung unter "Services". Dort können Sie auch Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen. Sollte eine Funktion auf unserer Website, nicht zur Verfügung stehen, passen Sie bitte Ihre Auswahl an.

Ihre Auswahl können Sie unten auf dieser Seite unter "Cookies" einsehen und ändern.

 

Clear Gifs

Wir nutzen eine sogenannte Clear Gifs (auch Web Beacons) Software, die uns hilft, unseren Anmelde-Service zu verbessern, indem wir darüber informiert werden, welcher Content effektiv ist.

Clear Gifs sind kleine Grafiken mit einer einzigartigen Identifikation, die dabei helfen, das Nutzungsverhalten von Websitebesuchern zu analysieren. Im Gegensatz zu Cookies, die auf den Computern von Besuchern gespeichert werden, sind die auf Webseiten und in E-Mails enthaltenen Clear Gifs unsichtbar und haben die Größe eines Pixels.

Wir nutzen Clear Gifs in unseren HTML basierenden E-Mails, um zu erkennen, welche Mails geöffnet wurden. Das erlaubt uns, die Effizienz von Kommuni­kationsaktivitäten und des Marketings zu beurteilen. Wir verbinden diese Information mit personen­bezogenen Daten.

Sie können sich jederzeit von diesen E-Mails durch Klicken auf den „Unsubscribe“ Link am Ende der jeweiligen E-Mail abmelden.

 

Usercentrics Consent Management Platform

Unsere Website nutzt Usercentrics als Consent Management Plattform, ein Zustimmungsverwaltungsdienst der Usercentrics GmbH, Sendlinger Str. 7, 80331 München ("Usercentrics"). Mit Usercentrics halten wir die gesetzlichen Verpflichtungen ein und speichern den Zeitpunkt der Änderungen sowie den aktuellen Stand Ihrer Cookie-Zustimmung auf unserer Website.

Weitere Informationen über Usercentrics sind unter https://usercentrics.com/de zu finden. Die Datenschutzerklärung von Usercentrics ist unter https://usercentrics.com/de/datenschutzerklaerung/ abrufbar.

 

Font Awesome

Wir nutzen Icons von Font Awesome für gestalterische Zwecke. Bei der Bereit­stellung wird eine Verbindung zum Anbieter aufgebaut und personenbezogene Daten wie IP-Adresse und andere Gerätedaten an diesen übermittelt. Rechtsgrundlage sind berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

Das verarbeitene Unternehmnen ist Fonticons. Inc. 6 Porter Road, Apartment 3R, Cambridge, MA 02140, USA. Die Datenschutzbestimmungen von Fonticons ist unter https://fontawesome.com/privacy abrufbar.

 

Einsatz von Google-Analytics mit Anonymisierungsfunktion

Wir setzen auf unserer Seite Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ ein. Google-Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und hierdurch eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir verwenden auf unserer Website Google-Analytics mit einer IP-Anonymisierungsfunktion.

Ihre IP-Adresse wird in diesem Fall von Google schon innerhalb von Mitglied­staaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Seite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internet­nutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird, nach eigenen Angaben, in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Des Weiteren bietet Google für die gängigsten Browser eine Deaktivierungs­option an, welche Ihnen mehr Kontrolle darüber gibt, welche Daten von Google erfasst und verarbeitet werden. Sollte Sie diese Option aktivieren, werden keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt. Die Aktivierung verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere von uns gegebenenfalls eingesetzte Webanalyse-Services übermittelt werden. Das Deaktivierungs-Addon von Google finden Sie unter: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbe­wahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

 

Verwendung von Google Web Fonts

Wir nutzen Google Web Fonts für eine gestalterische sowie einheitliche Darstellung und schnellere Ladezeit. Bei der Bereitstellung wird eine Verbindung zum Anbieter aufgebaut und personen­bezogene Daten wie IP-Adresse und andere Gerätedaten an diesen übermittelt. Die Nutzung der Daten erfolgt ausschließlich zur Darstellung der Schriftarten und Analyse derer Beliebtheit. Rechtsgrundlage sind berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

Bei Google heißt es dazu:

Die Verwendung von Google-Schriften ist nicht authentifiziert. Es werden keine Cookies von Website-Besuchern an die Google-Fonts-API gesendet. Anfragen an die Google-Fonts-API werden an ressourcenspezifische Domains wie fonts.googleapis.com oder fonts.gstatic.com gerichtet, so dass die Anfragen für Fonts getrennt von denen sind und keine Anmeldeinformationen enthalten, die an google.com gesendet werden. Den vollständigen Text gibt es unter Frage 8: https://developers.google.com/fonts/faq.

 

Verwendung von Google ReCaptcha

Zum Schutz bei der Übermittlung von Formularen (z.B. Blog-Kommentare, Kontaktformular, Registrierung für den internen Mitgliederbereich) verwenden wir in ausgewählten Fällen den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Der Dienst schließt den Versand Ihrer IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein.

Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von Google: https://www.google.de/intl/de/privacy

 

Verwendung von Google Maps

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben.

Zudem werden Daten wie die IP-Adresse, Zeit der Anfrage, Browser-Verlauf übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht.

Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website.

Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutz­erklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: Google-Datenschutzhinweisen.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

 

YouTube Videodienst

Auf dieser Webseite binden wir Videos von YouTube ein. YouTube ist ein Dienst der YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA ("YouTube") und wird von dieser bereitgestellt. Die YouTube LLC ist eine Tochtergesellschaft der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote.

Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen über YouTube sind unter https://www.youtube.com/about/ zu finden. Die Datenschutzerklärung von YouTube ist unter nachfolgenden Link https://policies.google.com/privacy?hl=de abrufbar.

 

Einsatz von Social-Media-Buttons mit „Shariff“

Wir setzen auf unserer Webseite das c’t-Projekt „Shariff“ ein. „Shariff“ ersetzt die üblichen Share-Buttons der Sozialen Netzwerke und schützt hierdurch das Surf-Verhalten

„Shariff“ bindet diese Share-Buttons der Sozialen Netzwerke auf unserer Webseite lediglich als Grafik ein, die eine Verlinkung auf das entsprechende Soziale Netzwerk enthält. Durch einen Klick auf die entsprechende Grafik werden Sie zu dem Dienste des jeweiligen Netzwerks weitergeleitet.

Der Shariff-Button stellt den direkten Kontakt zwischen Sozialen Netzwerk und unseren Besuchern erst dann her, wenn der Besucher aktiv auf den Share-Button klickt.

Erst dann werden Ihre Daten an das jeweilige Soziale Netzwerk übermittelt. Wird der Shariff-Button hingegen nicht angeklickt, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den Sozialen Netzwerken statt. Weitere Informationen über das das c’t-Projekt „Shariff“ finden Sie unter https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Wir binden auf unserer Website folgende Sozialen Netzwerke mit „Shariff“ ein: Facebook | Twitter | Xing | Linkedin

Facebook der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, betrieben innerhalb der EU durch Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Datenschutz­informationen sind zu finden unter https://www.facebook.com/policy.php.

Twitter der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Datenschutzinformationen sind zu finden unter https://twitter.com/privacy.

LinkedIn der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA.Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben.

Wenn Sie den “Recommend-Button” von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

XING der XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht.

Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

Die Verwendung der Social-Media-Buttons erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den Sozialen Medien.

 

HubSpot

Unser Anmelde-Service ermöglicht es Besuchern unserer Website, mehr über unser Unternehmen zu erfahren, Inhalte herunterzuladen und ihre Kontaktinformationen sowie weitere demografische Informationen zur Verfügung zu stellen. Diese Informationen werden auf Servern unseres Softwarepartners HubSpot gespeichert.

Sie können von uns genutzt werden, um mit Besuchern unserer Website in Kontakt zu treten und um zu ermitteln, welche Leistungen unseres Unternehmens für sie interessant sind.

Alle von uns erfassten Informationen unterliegen dieser Datenschutz­bestimmung. Wir nutzen alle erfassten Informationen ausschließlich zur Optimierung unseres Marketings.

Wir setzen für unsere Online Marketing-Aktivitäten HubSpot ein. Hierbei handelt es sich um eine integrierte Software-Lösung, mit der wir verschiedene Aspekte unseres Online Marketings abdecken.

Dazu zählen unter anderem:

  • Content Management (Website und Blog)
  • E-Mail Marketing (Newsletter sowie automatisierte Mailings, bspw. zur Bereitstellung von Downloads)
  • Social Media Publishing & Reporting
  • Reporting (z.B. Traffic-Quellen, Zugriffe, etc. ...)
  • Kontaktmanagement (z.B. Nutzersegmentierung & CRM)
  • Landing Pages und Kontaktformulare


Unser Anmelde-Service ermöglicht es Besuchern unserer Website, mehr über unser Portal zu erfahren, Inhalte herunterzuladen und ihre Kontakt­informationen sowie weitere demografische Informationen zur Verfügung zu stellen.

Diese Informationen sowie die Inhalte unserer Website werden auf Servern unseres Softwarepartners HubSpot gespeichert. Sie können von uns genutzt werden, um mit Besuchern unserer Website in Kontakt zu treten und um zu ermitteln, welche Leistungen oder Angebote für sie interessant sind.

Alle von uns erfassten Informationen unterliegen dieser Datenschutz­bestimmung. Wir nutzen alle erfassten Informationen ausschließlich zur Optimierung unseres Marketings.

HubSpot ist ein Software-Unternehmen aus den USA mit einer Niederlassung in Irland.

Kontakt:
HubSpot Dublin (Docklands)
Ground Floor, Two Dockland Central
Guild Street, Dublin 1, Ireland
Telefon: +353 1 5187500

Da eine Übertragung personenbezogener Daten in die USA erfolgt, sind weitere Schutzmechanismen erforderlich, die das Datenschutzniveau der DSGVO sicherstellen. Um dies zu gewährleisten, haben wir mit dem Anbieter Standard­datenschutzklauseln gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO vereinbart. Diese verpflichten den Empfänger der Daten in den USA die Daten entsprechend dem Schutzniveau in Europa zu verarbeiten.

In Fällen, in denen dies auch durch diese vertragliche Erweiterung nicht sichergestellt werden kann, bemühen wir uns um darüberhinausgehende Regelungen und Zusagen des Empfängers in den USA.

 

Webanalysedienst Hotjar

Unsere Website nutzt Hotjar, ein Webanalyse-Tool der Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta ("Hotjar"). Mittels Hotjar werden Interaktionen von zufällig ausgewählten, einzelnen Nutzern mit der Internetseite anonymisiert aufgezeichnet. So entsteht ein Protokoll von z. B. Mausbewegungen und -klicks mit dem Ziel, Verbesserungs­möglichkeiten der jeweiligen Internetseite aufzuzeigen.

Außerdem werden Informationen zum Betriebssystem, Browser, eingehende und ausgehende Verweise, geografische Herkunft, sowie Auflösung und Art des Geräts zu statistischen Zwecken ausgewertet. Die Informationen, die dabei durch den "Tracking Code" und "Cookie" über den Besuch des Nutzers auf unserer generiert werden, werden an die Hotjar Server in Irland übermittelt und dort gespeichert.

Diese Informationen sind nicht personenbezogen und werden von Hotjar nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn Sie eine Aufzeichnung nicht wünschen, können Sie diese auf allen Internetseiten, die Hotjar einsetzen, durch das Setzen des DoNotTrack-Headers im Browser des Nutzers deaktivieren. Informationen zur Opt-Out-Möglichkeit finden Sie auf der folgenden Seite: http://overheat.de/opt-out.html.

Weitere Informationen über Hotjar sind unter https://www.hotjar.com/ zu finden. Die Datenschutzerklärung von Hotjar ist unter https://www.hotjar.com/privacy abrufbar.

 

Drift

Wir verwenden zum Live Chat und als Chatbot den Dienst der Drift.com Inc, 222 Berkeley Street, Suite 600, Boston, MA 02116, USA ("Drift") um Anfragen der Nutzer schneller und effizienter bearbeiten zu können (berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO).

Drift ermöglicht es uns und unseren Besuchern über ein Chat Widget einen Live Chat zu führen. Drift nutzt Cookies und IP-Adresse, um den Dienst bereitzustellen und Informationen über das Verhalten unserer Nutzer auf der Website und über ihre Endgeräte zu sammeln.

Nur nach ausdrücklicher gesonderter Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung im Chatfenster können sie uns Ihren Namen oder E-Mail-Adresse senden. Wir speichern und verarbeiten diese Daten, damit wir auf Anfragen antworten können und abgebrochene Chats per E-Mail beantworten können. Wir haben mit unserem Live Chat-Provider Drift.com Inc einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Drift unter: https://www.drift.com/privacy-policy

 

Zoom für Online-Meetings

Für die Kommunikation mit unseren Kunden und Interessenten setzen wir Zoom von Zoom Video Communications, Inc., 55 Almaden Blvd, Suite 600, San Jose, CA 95113, USA ("Zoom") als Online-Konferenz-Tool ein. Wenn Sie mit uns per Video- oder Audiokonferenz via Internet kommunizieren, werden Ihre personenbezogenen Daten von uns und dem Anbieter des jeweiligen Konferenz-Tools erfasst und verarbeitet.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Zoom unter: https://zoom.us/de-de/privacy.html

 

TTDSG

Das Bundeswirtschaftsministerium beabsichtigt, Vorschriften rund um die Privatsphäre für Online-Dienste aus der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem Telemediengesetz (TMG) und dem Telekommunikationsgesetz (TKG) zu vereinheitlichen. Ziel des "Tele­kommunikations-Telemedien-Datenschutz-Gesetzes" (TTDSG) ist es, die verschiedenen Bestimmungen in einem "wirksamen und handhabungs­freundlichen" Rahmen zusammenzuführen. Der Entwurf  liegt dem Bundeskabinett seit dem 10.02.21 vor und ändert nichts an der Rechtslage bzgl. Cookies, Daten und Werbungen im Internet.

Das Gesetzt der E-Privacy-VO, das die Privatsphäre im Internet schützen soll und die TTDSG ablösen wird, lässt seit 2016 auf sich warten. Seit 2021 hat Portugal die Ratspräsidentschaft übernommen, sobald diese zur Verabschiedung kommt, wird wiederum eine Umsetzungsfrist von bis zu 2 Jahren gelten. Solange gelten die Regelungen des TTDSG und DSGVO.

 

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand September 2021.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und unserer darüber zur Verfügung gestellten Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.