Robbert van den Heuvel 15.09.2021 7 Min.

Wie Marketing Automation den Wert Ihrer Inbound Marketing Strategie erhöhen kann

Wie Marketing Automation den Wert Ihrer Inbound Marketing Strategie erhöhen kann

Durch die Automatisierung einiger Marketing­aktivitäten gewinnen Sie Zeit, in der sich Ihre Mitarbeiter auf mehr Effizienz und Produktivität für einen höheren ROI konzentrieren können. Marketing Automation ist der Einsatz verschiedener automatisierter Systeme, um Leads und Prospects an uns zu binden und durch die Buyer Journey zu helfen.

Dies geschieht durch das Versenden bestimmter und zugeschnittener Informationen (oft via E-Mail) zum richtigen Zeitpunkt (ausgelöst durch verschiedene Trigger). Das Ziel ist es, diese Leads schließlich zu konvertieren.

 

Warum Lead Nurturing?

Laut HubSpot sind nur 25 % Ihrer Leads zum Kauf bereit. Lead Nurturing durch Workflows stellt sicher, dass Sie die Aufmerksamkeit der anderen 75 % halten und sie so überzeugen können, Ihre Kunden zu werden.

Indem Sie Ihre Leads im Auge behalten, erhalten Sie eine bessere Vorstellung von deren Bedürfnissen und Vorlieben. Wenn Sie das Verhalten Ihrer Leads verstehen und diese Erkenntnisse immer wieder in Ihre Marketingmaßnahmen einfließen lassen, erhöhen Sie die Chance auf eine Conversion.

Beim Lead Nurturing geht es weit über die reine Analyse der besuchten Seiten hinaus. Sie können sehen, was angeklickt wurde, welche Informationen heruntergeladen wurden, und ob die beabsichtigte Aktion bei CTAs und Angeboten durchgeführt wurde.

Indem Sie die Bedürfnisse der Konsumenten erfüllen und ihre Erfahrungen positiv gestalten, können Sie mit der Personalisierung die Menschen auf der Buyer Journey weiterbringen. Sie messen und wecken zunächst ihr Interesse und überzeugen sie dann, einen Kauf zu tätigen oder sich anzumelden.

 

Wie erstellen Sie einen erfolgreichen Workflow?

Workflows liefern sorgfältig ausgearbeitete, personalisierte E-Mails, die speziell auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden eingehen. Die E-Mails sollten kontextbezogen, zielgerichtet und messbar sein.

Marketing Automation geht bei Lead Nurturing einen Schritt weiter als die Standardbotschaft „Danke schön“ auf einer Thank You Page. Eine voreingestellte Abfolge von Aktivitäten - einschließlich E-Mails, PDFs, Downloads und Anlagen (Workflow) - wird - basierend auf den Aktionen, die Kontakte ausführen - aktiviert und verwaltet. Durch die Personalisierung der Inhalte, die Ihre Leads erhalten, und die Optimierung derer Buyer Journey, können Sie ihre Chancen auf eine Konvertierung maximieren.

Wenn ein Lead eine Aktion auslöst, wird diese automatisch in einem Workflow registriert, woraufhin Inhalte verknüpft mit weiteren Aktionsanforderungen einem vorgegebenen Zeitplan folgen. Interne Aktionen, wie zum Beispiel die Erstellung und Zuweisung von Tasks, können einbezogen werden.

Arten von E-Mails, die in einen Workflow aufgenommen werden können:

  • Education E-Mails: Beantwortung von Kundenfragen und Anbieten einer Lösung
  • Reaktivierung E-Mails: Triggern Sie Leads neu, die Gefahr laufen, abzuspringen: Indem Sie das Interesse wieder wecken, können Sie verhindern, dass sie endgültig aussteigen.
  • Personalisierte E-Mails: maßgeschneiderte E-Mails. Die Personalisierung sorgt dafür, dass potenzielle Kunden Aufmerksamkeit erhalten und sich gesehen fühlen.

Verzweigungslogik, wie in Flussdiagrammen, kann verwendet werden, um Variationen in Workflows zu erstellen, und um sicher zu stellen, dass die Kontakte nur relevante Informationen und Inhalte sehen.

 

Automatisieren Sie die Kundeninteraktion mit Chatbots

Browser, Symbolleisten und Suchmaschinen sind so konzipiert, dass sie den Nutzern möglichst wenig technische Kenntnisse abverlangen. Wenn Sie einen Chatbot einsetzen, sollte er eine natürliche und positive Erfahrung bieten.

Die von Chatbots bereitgestellten Informationen sollten schneller sein als z. B. eine Google-Suche. Sie sollten für einen bestimmten Zweck auf Ihrer Website entwickelt werden, nicht weil Ihre Konkurrenz auch einen Chatbot hat.

Das allgemeine Ziel eines Chatbots ist identisch mit dem Ziel aller Marketing Automation Ziele: Mitarbeiter zu entlasten, damit sie ihre Zeit besser und effizienter nutzen können. Viele Support Fragen und FAQs können dank des Einsatzes eines Chatbots beantwortet und gelöst werden.

Beispiele für die Anwendung von Chatbots:

  • Beantworten Sie einfache und oft gestellte Fragen Ihrer User
  • Skalieren Sie, damit Sie weitere Fragen beantworten können
  • Leads qualifizieren, Tickets erstellen
  • Reaktionszeit verkürzen
  • Engagement erhöhen
  • Automatisieren Sie die Verteilung von Marketingmaterialien
  • Zentralisierung von Lead Informationen
  • Meetings einplanen
  • Timesheet Management


Mit dem Chatbot Builder von HubSpot können Sie einen oder mehrere Chatbots für Ihre Website erstellen. Wenn Sie einen Chatbot von Grund auf neu erstellen, haben Sie die volle Kontrolle über die Umgangssprache und wohin Sie die Besucher auf der Website schicken möchten. Wenn Sie dies von Anfang an gut einrichten, werden Sie später viel Zeit sparen.

 

Erste Schritte mit Inbound Marketing

Mit Marketing Automation können Sie viel Arbeit automatisieren. Möchten Sie mehr darüber erfahren, was Inbound Marketing für Ihren Erfolg tun kann?
Fragen Sie uns einfach!

 

>> Beratungsgespräch jetzt vereinbaren

 

Erste Schritte mit Hubspot!

 

Der Originalartikel erschien in Niederländisch auf dem Heuvel Marketing Blog.

Bildquelle: AdobeStock © contrastwerkstatt 130744499

avatar

Robbert van den Heuvel

Robbert ist der CEO von Heuvel Marketing, der ersten HubSpot-Partneragentur in den Niederlanden.